Klarheit    .    Übersicht    .    Ziele erreichen

Was macht eine gute Führungskraft aus?

Führung ist ein mächtiges Thema. Was bedeutet es wirklich?
Bei welchen Eigenschaften und Kompetenzen gilt es, sie zu lernen und dann fortwährend „die Säge zu schärfen“? Was hat all das mit Selbstführung zu tun und wo findet eine Führungskraft den Roten Faden zwischen all den
Themen und baut erfolgreich Teams auf?

 

Zu den besten Kommentaren zum Thema Führung gehören nach meiner Einschätzung die folgenden beiden: Reinhard Sprenger, Unternehmensberater und Bestsellerautor sagte einmal, die beste Führung sei eine, die man nicht merkt. Und Götz Werner, der Gründer der dm-Drogeriemarktkette, umschreibt gute Führung als eine, welche Mitarbeiter wie Kunden behandelt und betrachtet.

Führung kommt vom althochdeutschen fàran, was soviel wie Bewegung, in-Bewegung-setzen bedeutet und auch mit dem Wort ‚fahren‘ verwandt ist.

Schlechte Mitarbeiterführung bedeutet, genau das misszuverstehen: also sozusagen „mit Gewalt“ anschieben zu wollen, anstatt die Bewegung sozusagen „aus sich selbst heraus“ entstehen zu lassen und diese bestmöglich zu unterstützen. Und ist das dann bei den Menschen, die ich führe, immer und überall gleich? Natürlich nicht. Es gilt, tatsächlich unterschiedliche Führungsstile zu entwickeln.

Sie sollten sich am „Reifegrad“ orientieren – d.h. an der Frage, wie lang und wie firm ist jemand bereits in einer Aufgabe. Zweitens ist es eine hervorragende Idee, auch die Verschiedenartigkeit der Menschen zu berücksichtigen. Ein eher analytisch orientierter Mensch braucht eine andere Ansprache, als ein kreativer, ergebnisorientierter und
ein/e eher emotional geprägte Mitarbeiter/in benötigt wiederum eine andere Führung als jemand, dem Sicherheit und Stabilität sehr wichtig sind. Und schließlich drittens sollten sich die Führungsstile, die Sie praktizieren – ja, an IHNEN selbst ausrichten. Es gibt kaum etwas fataleres, als wenn versucht wird, irgendein aufgesetztes Verhalten an den Tag zu legen. Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden sehr schnell merken, ob das authentisch ist oder nicht.

Natürlich ist es gut, wenn eine Führungskraft Entscheidungen treffen kann.
Entscheidungen zu fällen bzw. das zu können, wenn es notwendig ist, ist eine wertvolle Führungseigenschaft. Gleichzeitig ist es legitim zu fragen: „Wie treffe ich die richtige Entscheidung?“ Das führt zu einer weiteren wichtigen Eigenschaft, die eine gute Führungskraft auszeichnet: Mut!

Haben Sie den Mut, das gesamte Erfahrungswissen und die Kompetenz Ihres Teams mit einzubeziehen. Im Gegenteil, lassen Sie Ihr Team soviel wie möglich selbst entscheiden! –
Haben Sie gleichzeitig den Mut, auch Fehler zu machen. Und bleiben Sie wahrhaftig und bleiben Sie bei sich selbst. Denn natürlich müssen und sollten sich Ihre Entscheidungen eben auch an den Unternehmenszielen orientieren.

Was macht eine gute Führungskraft aus? Ganz gewiss auch die Fähigkeit und Offenheit zur Selbstreflexion! Sich selbst zu betrachten und sich selbst weiterzuentwickeln trägt dazu bei, IHR Team wirklich zu erreichen und ein Hochleistungsteam mit zu „bauen“.

Beim Roten Faden gibt‘s individuelle Führungscoachings, Team- und Führungsentwicklung und Programme, die genau auf SIE abstimmbar sind. Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen gibt es aktuell dabei besonders über das Programm www.unternehmens-wert-mensch.de – es bietet zahlreiche Möglichkeiten, diese Themen zu adressieren. Beim Roten Faden gehören dazu u.a. auch das TEAM MANAGEMENT SYSTEM (TMS®), das TEAM PERFORMANCE SYSTEM. Außerdem die TYPUS-Systematik, die Transaktionsanalyse nach Eric Berne sowie diverse weitere sehr praxisorientierte Tools.

Wie gelingt Ihnen nachhaltige Umsetzung und wie kommen Sie selbst aus dem Hamsterrad?
Wenn Sie das Gefühl haben, dass das auch etwas sehr direkt mit Ihnen selbst zu tun haben könnte, seien Sie auch recht herzlich zu einem Besuch auf meiner zweiten Website
www.roter-faden-coaching.de eingeladen!

Welche dieser Themen sind für Sie interessant?
Was wünschen Sie sich an Entwicklung für sich selbst, Ihr(e) Teams und Ihr Unternehmen?

Lassen Sie es mich gerne wissen. – Ich freue mich auf Sie!

Button blau
Schreiben Sie mir oder rufen Sie an:
030 789 547 510

7 + 12 =

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

Vielen Dank für die Anmeldung. Wir haben Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt. Nach der Bestätigung erhalten Sie den Link zum Download des E-Readers.