Klarheit    .    Übersicht    .    Ziele erreichen

Fragen und Antworten

… für alle, die sich schnell einen Überblick verschaffen wollen

Nachfolgend habe ich einige Ihrer möglichen Fragestellungen zusammen mit potentiellen Lösungsansätzen für Sie aufgelistet. Sollten Sie sich mit Ihrem Problem nicht unmittelbar wiederfinden, nehmen Sie Kontakt mit mir auf, dann klären wir in einem kostenfreien persönlichen Gespräch, was ich für Sie tun kann.

Fragen, die sich in vielen mittleren Unternehmen stellen

Welche Kunden passen zu Ihrem Angebot?

Ich erarbeite genau das mit Ihnen! Je spitzer und passender Ihre Produkte/Dienstleistungen auf Ihre Zielgruppe und deren Bedürfnisse sowie auf Ihre Kompetenzen ausgerichtet sind, desto erfolgreicher werden Sie!

Wie kommen Sie (besser) bei Ihren Kunden an?

Sehr berechtigte Frage! Lernen Sie eine neue Sprache! Lernen Sie „Nutzensprache“! Ich zeige Ihnen, wie‘s geht und was für enorme Konsequenzen das hat – auch intern!

Wie können Sie Ihr Wachstum besser organisieren?

Dafür ist ein sogenannter „strategischer Positionierungsprozess“ hervorragend geeignet: Wenn Ziele und Strategie wirklich klar und „sauber“ sind, ergeben sich die richtigen Umsetzungs- und Organisationsschritte (fast) von alleine.

Wie finden Sie gute Fachkräfte?

Mit einer Stellenanzeige? Vielleicht. Wenn ja, wie muss diese formuliert werden, damit Sie sich wirklich von anderen abheben? „08/15“ funktioniert nicht (mehr)! Wissen Sie wirklich ganz genau, WEN Sie suchen – und WARUM jemand bei Ihnen arbeiten sollte? Ich helfe Ihnen, die richtigen Wege und passende Worte zu finden!

Warum funktioniert Ihr Team nicht richtig?

Ich suche mit Ihnen zusammen nach den Ursachen, wir betrachten gemeinsam die „Wirkfaktoren“. Das Gute: Die richtigen Maßnahmen ergeben sich meist wiederum (fast) von alleine!

Wirkt sich eine %22bessere Kommunikation%22 in der Firma auf Ihre Unternehmensergebnisse aus?

Oh ja, sogar deutlich. Allein hinsichtlich Fluktuation und Krankenstand. Aber das ist erst der Anfang! Meine Angebote bringen Sie weiter, seien es besondere Workshop-Pakete oder abgestimmte Maßnahmen in der Umsetzung eines Roter Faden Prozesses.

Folgende Fragen stellen sich vielleicht bei Selbständigen und Freiberuflern

Sie haben tolle Angebote, wieso kommen kaum Kunden/Klienten?

Es ist gut, Kompetenzen und Lösungen zu haben. Passen diese Lösungen auch zu den Problemen, die Ihre Kunden haben?
 Ich unterstütze Sie dabei, das eine mit dem anderen zusammenzubringen! Mit einer guten „Positionierung“ am Markt
 wird Ihr Geschäft auch wirtschaftlich(er), und dann macht‘s noch mehr Spaß!

Ihr Angebot wird anscheinend nicht verstanden – woran liegt das?

Es gilt, tatsächlich eine neue „Sprache“ zu erlernen, denn es gibt einen enormen Unterschied zwischen Nutzensprache und Produktsprache! Ich unterstütze Sie bei den „Übersetzungen“ und darin, in dieser Sprache fit zu werden!

Wie bekommen Sie Beruf und verschiedene Lebensbereiche unter einen Hut?

Ich helfe Ihnen! Stärken zu nutzen und immer wieder zu identifizieren, wo gerade der „brennendste Engpass“ ist – das 
ist ein höchst erfolgreiches „Ping-Pong-Spiel“, das Sie (wieder) in Ihren Fluss bringt!

Sie wollen raus aus dem Hamsterrad? Aber wie?

Sehr berechtigte Frage! Ich werde Ihnen keine „rosa-roten“ Antworten geben. Dennoch: Oft ist allein der Blick aus einer anderen Perspektive und das von-oben-Schauen äußerst hilfreich. Und wenn die vielen Themen dann zunehmend geordnet sind und sich an einem Roten Faden ausrichten, gelingen kraftvolle Veränderungen!

Positionierung, Umsetzung und Finanzierung

Wie läuft ein Positionierungsprozess ab?
  • Im Positionierungsprozess kommt zunächst die Ziele-Arbeit – wohin wollen Sie überhaupt?
  • Dann geht es um systematische Betrachtung und Analyse des IST-Zustandes, der Engpässe und aktuellen Abhängigkeiten.
  • Im nächsten Teil beleuchten wir sehr intensiv Stärken und Neigungen und finden eben gerade das „Besondere“. Daraus kann sich ein vorläufiges erstes erfolgversprechendes Spezialgebiet ergeben.
  • Für wen wollen Sie am liebsten arbeiten und Produkte oder eine Leistung anbieten?
    Diese Frage erhöht deutlich die Effektivität aller Aktivitäten und führt zum Thema „Zielgruppe“: Hier suchen und finden Sie sie! Was braucht Ihre Zielgruppe wirklich … und welche Engpässe hat sie?
  • Schritt für Schritt können wir nun die Roten Fäden miteinander verbinden, das passende Spezialgebiet definieren und über passende Produkte nachdenken.
  • Leitbild und mögliche Kooperationspartner sind ebenfalls wichtige Bausteine.
  • Dann geht es um die genau passende „Profilierung“ – also: Was braucht’s für eine gute Umsetzung?
  • Abschließend leiten wir einen Aktions- und Handlungsplan ab – Grundlage für
    gelingendes Umsetzen!
Was bedeutet Umsetzungsbegleitung?

Nach Abschluss einer strategischen Positionierung unterstütze ich Sie bei der Umsetzung in Ihrem Arbeitsalltag. Ob das in Form von Einzelstunden oder kleinen 1:1-Folgeworkshops ist – oder aber, bei etwas größeren Unternehmen, sich in ein eigenes Umsetzungsprojekt einbettet, hängt ganz von IHREN Bedürfnissen ab. Und davon, wie zügig Sie ihre Ziele erreichen wollen.

Gibt es Finanzierungsmöglichkeiten?

Ja, sogar in zweifacher Hinsicht!

  • Sie können mit mir eine Teilzahlungsvereinbarung treffen
  • Sie können Fördermitttel beantragen:
    Roter Faden Consulting ist zertifiziert für das Förderprogramm „unternehmenswert:Mensch“, das bis zu 80% der Beratungskosten übernimmt.Weitere Informationen

Sprechen Sie mich an!

Melden Sie sich zu meinen Impulsbriefen an

Holen Sie sich meine monatlichen Roter Faden Impulse und gewinnen Sie dadurch mehr Klarheit, neue Perspektiven und eine effektivere Strategie und Leichtigkeit.

Als Geschenk wartet mein E-Reader „Die 4 Aspekte einer guten Positionierung“ auf Sie.

 

Vielen Dank für die Anmeldung. Wir haben Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt. Nach der Bestätigung erhalten Sie den Link zum Download des E-Readers.